Willkommen

4 comments

Hol dir das neue Lightroom Preset

Ich darf dich ganz herzlich auf meinem Blog begrüßen. Das du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst finde ich super, und ich danke dir für deine Zeit.
Weil das alles bei der Fülle an Angeboten nicht selbstverständlich ist bedeutet es mir wirklich sehr viel.

Was kannst du hier erwarten

Alles zum Thema Fotografie!
Weil die Fotografie ein großer Bereich ist, beschränke ich mich auf die Themen People und Food. Ich finde, es ist eine interessante Kombi und ich werde mein Bestes geben, dir alle Tricks und Tipps zu zeigen.

Warum gerade Menschen und Essen?

Ich habe lange überlegt, welche Themen ich in diesem Blog behandeln soll und habe dazu einmal mein Portfolio in Ruhe und von „Oben“ betrachtet. Dabei stachen genau diese zwei Themen am meisten heraus.

Mir war es eigentlich nicht so extrem bewusst, aber wenn ich so darüber nachdenke, sind dass genau die Themen, die mich am meisten interessieren. Natürlich könnte man diese Themen auch noch einmal unterteilen, aber für´s Erste belasse ich es dabei. Ich denke, da gibt es genug Stoff zu berichten.

Doch was kannst du nun hier erwarten, ganz konkret.

Ich werde dich mitnehmen in die Welt der Fotografie. Du wirst Artikel zu deinem Equipment lesen, wodurch du es verstehen und richtig benutzen lernst.
Du wirst Screencasts sehen, also Videos von meinem Bildschirm, in denen ich dir die Software und einzelne Bearbeitungsschritte erkläre. Das alles wirst du auf meinem Youtube Kanal finden.

Behind the Scenes, du wirst miterleben wie ich arbeite und welches Equipment ich verwende. Du siehst den Aufbau, von Sets und erfährst alle Hintergrundinformationen. Ebenso zu finden auf meinem Youtube Kanal.

Zusätzlich arbeite ich nebenbei an etwas Großem, einem online Videokurs. Trag dich dafür in meinen Newsletter ein, um up to date zu bleiben.

Hier auf dem Blog werden jede Woche neue Artikel veröffentlicht, die von „Fotografie für Anfänger“ bis hin zur „High-End Retusche“ reichen. Dabei habe ich immer dich vor Augen. Dieser Blog soll dir helfen, dich weiter bringen. Weil ich deine Zeit nicht verschwenden will, werde ich mein Bestes geben dir den absoluten Mehrwert zu bieten, versprochen.

Wer bin ich

Mein Name ist Stefan Steinbach, selbständiger Fotograf.
Ich bin der Meinung, dass jeder fotografieren kann, ob Smartphone oder DSLR. Denn nicht das Equipment macht das Bild, sondern- DU!

Nach einer klassischen Fotografen Ausbildung, bin ich einige Zeit durch die Webdesign Welt getingelt und bin nach meinem Studium wieder zur Fotografie gekommen.

Ein Grund dafür, dass ich mich von der Fotografie abgewandt habe, war, dass ich die Schnautze voll hatte von Bewerbungsbildern und Passbildern.

Mittlerweile habe ich realisiert, dass die Fotografie und Bildbearbeitung meine Leidenschaft ist und ich den Drang verspüre großartige Bilder zu kreieren. Schon alleine wenn ich die Kamera aus meiner Tasche nehme, ist das ein geiles Gefühl. Ich bin wirklich froh, endlich zu wissen wohin ich will in meinem Leben.

Weil ich immer wieder von Freunden, Bekannten und Verwandten nach Tipps für die Bilderbearbeitung oder Kamerakauf gefragt werde, wurde mir klar, dass hier doch noch ein großer Bedarf besteht. Deswegen will ich dich in diesen Bereichen, mit meinem Blog, unterstützen.

Ist doch alles das Gleiche

Ja stimmt, es gibt schon unzählige Fotografie- Blogs, -Videos, -Foren, -Bücher usw. Wenn alle diese Medien heruntergebrochen werden, sind es eigentlich immer die gleichen Informationen.

Doch ich sehe es so, warum gibt es so viele verschiedene Automarken? Alle Autos sind doch eigentlich gleich, sie haben einen Motor, der mit einem Treibstoff funktioniert, Zylinder usw. Vier Räder, Lenkrad, Karosserie haben auch alle. Im Grunde ist nichts Besonderes daran. Wenn jetzt jeder Autobauer sich gedacht hätte, „ah mist Mercedes hat schon ein Auto gebaut, jetzt muss ich mir was anderes einfallen lasse“, dann hätten wir heute nur eine Automarke.

So ist es auch mit der Fotografie oder Gastronomie usw. es gibt alles schon, nichts ist wirklich neu.

Den Unterschied machen nur die Leute die mit Leidenschaft an die ganze Sache ran gehen. Genau das mach ich, ich bin mit Herz und Seele bei diesem Projekt und ich hoffe, dass du es merken wirst. Ich wünsche mir dich weiter zu bringen. Wenn ich es schaffe, dich in der Fotografie weiter zu bringen, so dass du geile Bilder fotografierst, macht mich das ein klein wenig stolz und dadurch schaffe ich es, dass weniger schlechte Bilder entstehen.

Sehe ich dadurch meinen Markt gefährdet. Nein, ganz bestimmt nicht. Viele beschäftigen sich nur hobbymäßig mit die Fotografie und werden es niemals zum Beruf machen. Andere machen es zum Beruf, fotografieren aber dann vielleicht andere Themen. Die Leute, die in die gleiche Bereiche gehen die ich fotografiere werden sich, denke ich, nicht alle in der gleichen Region ansiedeln. Sollte das dennoch so sein, würde ich mich freuen mit ihnen zusammen zu arbeiten. Je mehr kreative Köpfe, die in die gleiche Richtung wollen, zusammen kommen, desto bessere und beeindruckendere Ergebnisse gibt es.

Ja, es ist irgendwo alles das Gleiche, aber doch verschieden.

Was mir am Herzen liegt

– Der Leser

Also Du. Ohne deine Hilfe und Unterstützung, bleibt das hier ein Blog, nicht mehr, nicht weniger. Jedoch kannst du mir dabei helfen etwas großes aus diesem Blog zu machen. Etwas das einen bleibenden Eindruck in der Fotografie-Welt hinterlässt. Eine Gemeinschaft, die ihre Leidenschaft teilt und gegenseitig Hilft. Du sollt nicht nur irgendein Leser sein der meinen Inhalt konsumierst, du sollt dich hier als ein Teil, einer Community fühlen, wo du anderen ebenso helfen kannst wie ich. Lass uns gemeinsam geile Fotos schießen!

– Die Fotografie

Dir und mir liegt die Fotografie am Herzen, sonst wärst du wahrscheinlich nicht hier und ich würde nicht diesen Blog betreiben. Wenn du auf der Suche nach Anleitungen zur Fotografie bist, hast du hier ebenso eine gute Anlaufstelle.

– Bildbearbeitung

Es gibt so oft Werbung, Magazine usw. in denen ich schlechte Bilder sehe. Entweder extrem komisch fotografiert oder einfach grauenhaft bearbeitet. Soll nicht heißen das ich die geilsten und tollsten Bilder fotografiere, aber ich versuche immer das Beste raus zu holen. Mein Ansporn ist es dir eine bessere Sichtweise zu geben. Denn die Fotografie ist nichts anderes wie, richtig Sehen zu lernen. Auch ein Bild, das nicht mein Geschmack ist, hat meinen vollsten Respekt, wenn es gut Fotografiert und Bearbeitet ist.

– Equipment

Hier scheitern viele und geben die Fotografie auf. Wer nicht weiß wie seine Kamera funktioniert, oder was sie alles kann, wird schnell die Lust daran verlieren. Das will ich verhindern. Im Grunde ist es auch überhaupt nicht kompliziert, wenn du weißt was hinter einer Einstellung steckt. Aus diesem Grund bekommst du hier Tutorials zu Equipment von Kamera, Blitzen usw.

Jetzt wünsch ich dir viel Spaß auf meinem Blog und würde mich freuen, dich als Teil dieses Projektes wieder zu sehen.

beste Grüße
Stefan


Selbstvermarktung für Fotografen: Vom einfachen Facebook-Auftritt bis zur eigenen Website

  • Ben Moll
  • Herausgeber: dpunkt.verlag GmbH
  • Auflage Nr. 1 (01.08.2015)
  • Taschenbuch: 268 Seiten

Letzte Aktualisierung am 21.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Stefan Steinbach

Hi, ich bin Fotograf und Webdesigner aus Stuttgart. Einmal im Monat bekommst du hier in meinem Blog alles über People-Fotografie und ein bisschen was zu Marketing. Du kannst mir gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen. Ich freu mich von dir zu hören!

StefanWillkommen

4 comments

Join the conversation
  • Erika M. Cermak - 08/05/2015 reply

    Da ist ja der Panda wieder :-)

    Stefan - 09/05/2015 reply

    ja, der musste einfach rein :-)

  • Christian - 17/08/2015 reply

    Hallo Stefan

    Eine schöne Seite hast du! Ich habe gerade bemerkt, dass bei mir dein Kommentar zum Jinbei völlig untergegangen ist. Hoffentlich hast du doch den richtigen Blitz gewählt :)

    Schöne Grüsse
    chrigu

    Stefan - 17/08/2015 reply

    Hey Christian,
    ja hab ich grad gesehen das du mir eine Antwort geschrieben hast, würde mal sagen zwei Dumme …. :-D

    Schöne Grüße
    Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.